Navigation

Aktuelles aus Hünfeld

Night-Street-Ball am 15. November

Hünfeld. Das Nightstreetball-Turnier in der Kreissporthalle startet am Freitag, 15. November, um 18 Uhr. Der Magistrat hat nach den Worten von Bürgermeister Stefan Schwenk grünes Licht für das diesjährige Turnier gegeben.

„From dusk till dawn“ werden die Teams in verschiedenen Altersklassen von 10 bis 99 Jahren an den Start gehen. Dabei werden Altersklassen gebildet. Die 10- bis 12-jährigen und 13- bis 15-jährigen starten ab 18 Uhr, die 16- bis 18-jährigen sowie die Erwachsenen von 19 bis 99 Jahren ab 21.30 Uhr. Es gibt Männer- und Frauenteams sowie Mixed-Teams, die jeweils aus drei Feldspielern und einem Ersatzspieler bestehen. Gespielt wird auf einen Korb, es gibt keine Schiedsrichter, sondern lediglich einen Court-Beobachter, der bei Unstimmigkeiten schlichtet. Die Startgebühr pro Team beträgt 10 Euro. Jeder Spieler bekommt dafür eines der begehrten Nightstreetball-T-Shirts. Anmeldeschluss ist Mittwoch, 13. November 2019.

Organisiert wird das Turnier durch die Mitglieder der Kommission für Kinder- und Jugendangelegenheiten unter Vorsitz von Stadträtin Karin Grosch mit Unterstützung der Sparkasse Hünfeld und der Firma Förstina.

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.