Navigation

Herzlich Willkommen im Bürgerbüro der Stadt Hünfeld

Kinderreisepässe - Neubeantragung

Neubeantragung eines maschinenlesbaren Kinderpasses.

Eine persönliche Vorsprache des Kindes ist ab dem 10. Lebensjahr erforderlich. Der Kinderreisepass ist sechs Jahre gültig, längstens jedoch bis zur Vollendung des 12. Lebensjahres. Danach ist die Ausstellung eines Personalausweises bzw. Reisepasses erforderlich.

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

  • Personalausweis oder Reisepass der Eltern
  • Die Antragstellung kann durch einen Elternteil erfolgen, wenn eine formlose Vollmacht des anderen Elternteils und dessen Ausweis vorgelegt werden.
  • Geburts- oder Abstammungsurkunde (sofern das Kind nicht in Hünfeld geboren worden ist)
  • Sorgerechtsbescheinigung )Wenn die Eltern des Kindes nicht oder nicht mehr verheiratet sind)
  • Eventuell bereits ausgestellte Kinderausweise/Kinderreisepässe
  • 1 aktuelles Lichtbild nach ICAO-Standard
  • Größe und Augenfarbe des Kindes

Ab dem 01.11.2005 werden Kinderreisepässe, unabhängig vom Alter des Kindes, nur noch mit Foto ausgestellt.
Beachten Sie dazu bitte die neuen Regelungen in der Foto-Mustertafel der Bundesdruckerei.
Bei Kindern bis zum vollendeten 10. Lebensjahr sind Abweichungen bei der Gesichtshöhe und im Augenbereich zulässig.

Gebühren: 13,00 €

 

nach oben
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.