Navigation

Wirtschaftsförderung/Stadtmarketing

Stadt- und Standortmarketing

Die Definition des Stadt- und Standortmarketing umfasst alle Aktivitäten, die in Kooperation zwischen den öffentlichen und den privaten Akteuren durchgeführt werden mit dem Ziel, die Attraktivität einer Stadt zu erhöhen. Ziel des Stadtmarketings ist es, alle wichtigen Akteure in einem kooperativen Prozess der Stadtentwicklung einzubinden. Wichtig ist, dass alle relevanten Gruppen, welche ein begründetes Interesse am Stadtmarketingprozess haben, auch tatsächlich eingebunden werden. Deshalb sind der Bereich Stadt- und Standortmarketing und die sich daraus ergebenden Prozesse sehr eng mit dem Bereich Wirtschaft und Wirtschaftsförderung verbunden. Es ist das Ziel die Wirtschaftskraft einer Kommune durch die Steigerung der Attraktivität nachhaltig zu stärken und voranzubringen.

 

get adobe

Laden Sie sich den Flyer als PDF herunter. Sie benötigen zum Anschauen den Adobe Reader.

nach oben

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.